[Beauty] Meine Alltagshelden

23:17:00


Hallo meine Lieben,

die letzten 2-3 Jahre habe ich verschiedene Produkte im Alltag lieben gelernt. Ich dachte mir, dass ich euch meine Alltagshelden einmal vorstelle.





Teint


Ich habe eine ölige bzw. fettige Stirn, die schon nach nur einer Stunde mit Foundation und Puder wieder zum glänzen anfängt. Mein Held dafür ist Blotting Paper. Ich habe verschiedene Hersteller ausgetestet und konnte bis auf den Preis keinen großen Unterschied feststellen.

Derzeit verwende ich die Beauty Made Easy Oil Blotting Sheeds. Eine Packung enthält 80 quadratische Seidenpapiere und kostet € 7,95.



Das Catrice Prime and Fine Mattifying Powder Waterproof benutze ich nun schon seit 4 Jahren und kaufe es immer wieder nach. Obwohl es meine Stirn nicht in den Griff bekommt, wird doch mein restliches Gesicht schön abgepudert, ohne maskenhaft zu wirken. Das Puder setzt sich nicht in meine Mimikfältchen ab und hält einen kompletten Arbeitstag.
Für € 4,99 bekommt ihr die Farbe 010 Translucent in der Drogerie.

Das erste Babyjahr hat in meinem Gesicht eine große Spur hinterlassen. Ich habe Augenringe in grau-lila, welche auch nach einer Nacht mit viel Schlaf nicht mehr deutlich heller werden. Hierfür ist mein Alltagsheld der Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer in 010 Porcellain, welcher für € 3,49 in der Drogerie erhältlich ist. Er deckt extrem gut ab und hellt den Bereich unter meinen Augen sehr gut auf. Ich male mir ein mittelgroßes Dreieck unter die Augen und klopfe den Concealer mit meinem Ringfinger ein. In nicht mal einer Minute sind so meine hässlichen Augenringe verschwunden.

Mit meiner ewigen Hormon-Achterbahn kamen auch unzählige Pickel daher. Hierfür habe ich die Catrice Camouflage Cream für € 2,99 lieben gelernt. Die Farbe 010 Ivory deckt bei meiner hellen Haut die Rötungen sehr schön ab, ohne an dieser Stelle cakey zu wirken. Meine Pickel und Rötungen bleiben auch den kompletten Tag abgedeckt, ohne dass die Camouflage Cream in meinem Gesicht rumschwimmt. Nur auf meiner Stirn habe ich etwas Probleme, da diese sehr schnell nachfettet, wie oben erwähnt, aber ein kurzer Tupfer mit dem Blotting Paper und schon sitzt alles wieder, wie es soll.


Für einen schnellen frischen Farbtupfer im Gesicht benutze ich das Artdeco Dita von Teese Blush in der Farbe 09, welches € 8,50 gekostet hat. Außer für besondere Anlässe, ist dieses Blush mein täglicher Begleiter. Es hat eine mäßige Farbabgabe, was den Auftrag sehr einfach macht. An den Tagen mit besonders fahler Haut, lässt es sich hervorragend Schichten und lässt mich sofort lebendig aussehen.

Augenbrauen



Meine Augenbrauen haben hier und da kleine Lücken, diese fülle ich mit dem Artdeco Eye Brow Designer Nr. 3 auf. Es ist ein toller aschiger Ton, der die Lücken hervorragend schließt, ohne dass man sieht, dass die Augenbrauen „bearbeitet“ wurden. Ich mag meine Augenbrauenform sehr gern und zupfe nicht daran herum. Aus dem Grund möchte ich auch nicht, dass meine Augenbrauen wie angemalt aussehen. Für € 10,95 bekommt ihr den Eye Brow Designer im Onlineshop von Artdeco.

Augen



Ein Loblied kann ich über meine Artdeco Eyeshadow Base singen. Auch wenn die Eyeshadow Base mit € 6,95 etwas teurer ist, als andere Drogerie Base’s, hat sie mich mit meinen fettigen Augenlidern noch nie im Stich gelassen. Wo sonst schon nach wenigen Stunden dreiviertel meines Augenmakeups in der Lidfalte hängt, hält mein Augenmakeup mit der Eyeshadow Base den kompletten Tag ohne zu verrutschen. Nur mit essence Lidschatten hat sie so ihre Schwierigkeiten. :-/



Ich habe zwei Lidschattenpaletten in meiner Sammlung, mit denen ich an keinem Tag etwas falsch machen kann. Egal in welche Farbe ich den Pinsel tauche, es kommt immer etwas Hübsches dabei heraus.



Die IsaDora Eyeshadow Palette 63 Mesmerize habe ich mir für € 19,95 bei Douglas gekauft. Leider war sie nur in einer limitierten Festtagskollektion erhältlich. Die Palette bietet 5 Farben, mit welchen man ein wunderschönes Augenmakeup von dezent bis glamourös aufbauen kann. Die Pigmentierung ist unglaublich gut, man braucht nicht viel auf dem Pinsel und Fallout gibt es so gut wie keins.



Girls on Film war meine allererste Palette von Makeup Revolution und der Beginn einer großen Markenleidenschaft. ;-) Es sind 12 schimmernde und 6 matte Farben enthalten, welche hervorragend aufeinander abgestimmt sind. Wenn mein Jahr in Abstinenz vorbei ist, werde ich mir eine Palette als Backup kaufen, da ich hier ganz klar sagen kann, dass ich ohne diese Palette nicht mehr schminken möchte. Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert und lassen sich toll verblenden. Die Palette könnt ihr z. B. bei kosmetik4less für € 7,99 bestellen. 


Beim Thema Eyeliner mache ich immer wieder gern einen Ausflug zu den Creme oder Gel Eyelinern aber wenn es schnell gehen muss, also eigentlich immer :-D, greife ich zu dem Catrice Liquid Liner waterproof in 010 Don´t leave me!. Für € 3,79 bekommt man ein Produkt was wirklich bombenfest auf der Haut klebt. Das Entfernen am Abend dauert auch mal etwas länger, aber dafür ist den ganzen Tag über nichts verrutscht. Ich habe auch den normalen Liquid Liner, welcher sich um einiges besser abschminken lässt, aber bei meinen tränenden Augen, verwandel ich mich sehr schnell in einen Panda. ;-) Der Liquid Liner waterproof hat eine dünne Filzspitze, womit auch ein dünner Lidstrich recht einfach gelingt. Das schwarz ist auch schwarz und deckt mit einem Zug.

Für meine Wimpern habe ich die Catrice Glam&Doll Volume Mascara waterproof täglich in Gebrauch. Leider leider habe ich zwar recht lange Wimpern, diese wachsen aber gerade nach vorn. Auch mit Wimpernzange oder ähnlichem ist an Schwung nicht wirklich zu denken. Mit der schmalen Gummibürste bekomme ich meine Wimpern schnell komplett schwarz getuscht und schön in Szene gesetzt. Auch der untere Wimpernkranz lässt sich ohne zu kleckern schnell tuschen. Die Glam&Doll kostet € 3,99.

Lippen


Wie ihr sicherlich nun langsam wisst, bin ich ein bekennender Lipgloss Fan. Ohne großes Tamtam lässt sich diese glänzend-glitzernde Flüssigkeit schnell auf die Lippen auftragen. Meine absoluten Favoriten sind die Manhattan High Shine Lipgloss. Bis auf die Nude Töne, sofern das mit dem Glitzer darin noch Nude ist, besitze ich alle Farben aus dieser Reihe. Sie riechen sehr angenehm, kleben nicht auf den Lippen und bleiben auch ohne Lipliner an Ort und Stelle ohne über die Lippenränder zu verlaufen. Die Glosse kosten € 3,99 in der Drogerie und ich kann sie jedem ans Herz legen. Mit ein bisschen Glitzer sieht auch der tristeste Tag gleich fröhlicher aus. ;-)

Pinsel


Obwohl ich viele, wobei das relativ gesehen werden kann, Lidschattenpinsel besitze, schminke ich mein Augenmakeup am Morgen, unter Zeitdruck, mit diesen beiden.


Mit dem Artdeco Eyeshadow Brush small, welchen ihr für € 9,50 im Onlineshop bekommt, schminke ich das ganze Auge, egal ob Lidfalte, bewegliches Lid oder das äußere V. Es bedarf ein wenig Übung, alles mit einem Pinsel zu blenden, aber wenn man keine Zeit hat, dann hat man einfach keine Zeit. 


Für die fließenden Farbübergänge benutze ich zuletzt noch einen Blendepinsel von ebelin aus der limitierten Kollektion von 2015. Auf beiden Augen gehe ich 3-4 mal über die Kanten und alle harten Übergänge sind verschwunden.

Herzlichen Glückwunsch meine Lieben, ihr habt es geschafft! :-*

Mich würde es sehr interessieren, ohne welches Beautyprodukt ihr im Alltag nicht mehr auskommen möchtet. Schreibt mir doch ein Kommentar, ich würde mich sehr freuen.

Alles Liebe
Eure Sara



You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Der Catrice Liquid Campuflage Concealer ist auch momentan mein Alltagsheld :)

    Liebste Grüße,
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Bilder und Texte dürfen nicht ohne meine persönliche schriftliche Genehmigung verwendet werden. Auf meinem Blog verwende ich weitestgehend eigene Bilder. Sollten Bilder nicht von mir sein, sind sie mit einem Copyright versehen.
Ein Missbrauch meiner persönlichen Daten hat rechtliche Konsequenzen.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *