Wie viel Wofür? [TAG]

22:34:00

Hallo meine Lieben,

die wundervolle Steffi von Talasias Dreamz hat mich getaggt, vielen lieben Dank dafür. Die Bloggerin Sala hat den TAG Wie viel Wofür? gestartet, da derzeit die Diskussion Highend vs. Drogerie durch die Blogwelt geht.
Die folgenden Bilder für die Überschriften habe ich von Sala's Seite übernommen.

Im Grunde geht es um die Frage, wo meine preisliche Schmerzgrenze für verschiedenen Produktkategorien liegt. Dann wollen wir mal.


Meine liebste Mascara ist die Volume Million Lashes von L'Oréal und kostet ca. 11€. Dies ist dann auch meine absolute Schmerzgrenze dafür. Schon die 11€ kommen nicht so leicht aus meinem Geldbeutel, wenn ich eine neue brauche, aber Favorit ist eben Favorit. :-)


Die perfekte Foundation habe ich leider noch nicht gefunden. Derzeit benutze ich die Catrice All Matt Plus - Shine Control Make Up Foundation für ca. 6,50€. Sollte mir aber eine noch bessere für meine ölige Haut über den Weg laufen, bin ich durchaus bereit auch mehr auszugeben. Hier liegt meine Schmerzgrenze bei 20€.


Das Catrice Prime And Fine Mattifying Powder Waterproof ist mein absolutes Lieblingspuder gerade, es schwimmt nicht auf meiner Stirn rum, wenn ich nachfette über den Tag. Es kostet ca. 5€. Sollte natürlich nochmal eine Marke mit Dita von Teese zusammenarbeiten, wie Artdeco vor ein paar Jahren, bin ich auch bereit mehr auszugeben. Aber das wäre eine Ausnahme ;-)
Schmerzgrenze hier sind 10€.


Mein Alltagsblush ist von Artdeco und hat glaube ich 12€ gekostet. So viel würde ich für ein Blush aber nicht mehr ausgeben. Es ist einfach kein Produkt, dass mein Herz höher schlagen lässt.
Meine Schmerzgrenze wäre bei 7€.


Vor kurzem habe ich mir meinen allerersten Bronzer zugelegt, dieser ist von IheartMakeup und hat 7€ gekostet, was auch gleichzeitig meine Schmerzgrenze in dieser Produktkategorie bildet.


Hier kommen wir schon eher zu einer Kategorie, wo mein Herz höher schlagen kann. :-) Gerade Farbige Eyeliner sind eine große Liebe von mir und dafür gebe ich auch gern mal etwas mehr aus, wenn die Qualität vielversprechend ist. Die Schmerzgrenze hier liegt bei 15€, für besondere Schätze auch mehr. Aber über 20€ würde ich nicht ausgeben.


Nachdem ich lieber Lidschattenpaletten kaufe, als Monolidschatten (man bekommt einfach mehr für sein Geld) liegt meine Schmerzgrenze derzeit bei 20€.


Oh je...eine Kategorie welcher ich wirklich kaum Beachtung schenke. Ich benutze lieber transparente Lipliner und habe den von essence einem absoluten Stresstest unterzogen, welchen ihr hier gerne nachlesen könnt. Vom Ergebnis war ich so begeistert, dass mir gerade auch kein anderer ins Haus kommt. ;-) Schmerzgrenze: 3€.


Hallo ich bin Sara und ich bin süchtig nach Lippenstiften, naja eigentlich Lipglossen ;-)
Das ist absolut meine Produktkategorie. Für Lippenprodukte gebe ich wirklich viel zu viel Geld aus, aber wenn es glänzt, glitzert, gut riecht und/oder perfekt pigmentiert ist MUSS ich es haben. Mein teuerster Lippenstift war mein diesjähriges Geburtstagsgeschenk von meinem Freund...ich liiiiebe ihn...ein YSL Volupté Sheer Candy für 34€. Dieser Lippenstift ist meine große Liebe und ich benutze ihn sooooo gern. Wenn er alle ist, werde ich ihn mir auf jeden Fall nachkaufen, oder nachschenken lassen. ;-)
Schmerzgrenze bei Lippenprodukten allg. 20€ für besondere Schätze 40€.


Auch Nagellack widme ich sehr viel Aufmerksamkeit. Ich liebe meine Nägel farbig und brauche auch jede Nuance von rot und blau, die auf den Markt kommt. :-D :-D
Aber hier kann ich mich noch beherrschen, meine Schmerzgrenze liegt bei 10€.


Zum Schluss noch eine Kategorie, der ich nicht so viel Aufmerksamkeit widme. Ich benutze den Eye Styler von essence ganz gern, um meine Braue nachzuziehen, damit es von den kleinen Härchen ablenkt, die ich nicht zupfe. ;-) Ich mag meine Augenbrauen so wie sie sind und möchte da nicht dran rumwurschteln. Ein Brauenpuder von Artdeco habe ich auch noch, aber das benutze ich recht selten. Meine Schmerzgrenze liegt hier wohl bei 5€.


Ich hoffe, ihr habt bis hier unten durchgehalten! Nun kennt ihr mein Kaufverhalten was Beautyprodukte angeht ein bisschen mehr. Ich würde mich freuen, wenn die von mir getaggten Personen meinem Aufruf folgen und einen Post über Wie viel Wofür? erstellen.

dianakilledthelipstick
mondprinzessinnenzauber
inlovewithberries
zeitfuermama
makemebeauty15
Denise theladywayoflife
elenasmakeupandbeauty

Wenn euch das Thema gefällt, dann fühlt euch ebenfalls getaggt und verlinkt mir euren Post doch bitte in den Kommentaren, ich bin doch so neugierig. :-)

Alles Liebe
Eure Sara

You Might Also Like

0 Kommentare

Copyright

Meine Bilder und Texte dürfen nicht ohne meine persönliche schriftliche Genehmigung verwendet werden. Auf meinem Blog verwende ich weitestgehend eigene Bilder. Sollten Bilder nicht von mir sein, sind sie mit einem Copyright versehen.
Ein Missbrauch meiner persönlichen Daten hat rechtliche Konsequenzen.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *