Meine Erfahrungen...Stressinkontinenz in der Schwangerschaft

20:32:00

Hallo meine Lieben,

heute spreche ich über ein kleines Tabuthema.

Die sogenannte Belastungs- oder Stressinkontinenz.

Was ist das?

Wenn die Blase mit erhöhtem Druck belastet wird, wie z. Bsp. beim lachen, husten, niesen oder schwer heben geht eine kleine Menge Urin ab. Der Urinabgang kann bewusst wieder gestoppt werden.
In der Schwangerschaft herrscht dieser erhöhte Druck permanent auf der Blase.

Mich hat es schon sehr früh in der Schwangerschaft erwischt. Man hat noch nicht einmal einen Bauch gesehen, als ich eines Tages spontan loslachen musste und plötzlich etwas Urin mit abgegangen ist. Total erschrocken habe ich mich erst einmal auf die Toilette geflüchtet!
Im nächsten Vorsorgetermin habe ich es bei meiner Gynäkologin angesprochen und sie meinte, dass es normal wäre und vielen Frauen passiert.
Wie bei so vielen unangenehmen Themen, hatte ich noch nichts davon gehört. Erst auf Nachfrage bei einigen befreundeten Mamas, fand ich die Bestätigung zur Aussage meiner Gynäkologin.
Zum Ende meiner Schwangerschaft wurde es bei mir sogar so schlimm, dass ich schon bei ruckartigen Bewegungen einen leichten Urinabgang hatte.

Irgendwo kann ich es verstehen, dass keine Frau gerne zugibt plötzlich eine Blasenschwäche zu haben, aber wenn man offen mit diesem Thema umgehen würde, könnte man anderen Schwangeren eine große Hilfe sein.

Was kann man tun?

Leider nur abwarten, bis das Baby endlich da ist und nach der gebotenen Wartezeit unbedingt zur Rückbildungsgymnastik gehen!!!!
Sonst kann ich euch wärmstens die noch neueren Always discreet empfehlen. Sie haben einen leichten Frischeduft, der gar nicht aufdringlich hochsteigt wenn man sich hinsetzt. Wirklich nur ganz dezent. Durch die Form und den ultimativ tollen Klebestreifen haftet die Slipeinlage perfekt und es läuft auch nichts daneben.
Sie sind teuer ich weiß, aber mit normalen Slipeinlagen lauft ihr Gefahr, dass die Menge an Urin die bei einmal husten abgehen kann, nicht aufgesogen wird und im Slip bzw. in der Hose landet.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann schreibt mir doch einfach ein Kommentar. Solltet ihr Fragen haben, euch ist es aber zu peinlich in der Öffentlichkeit darüber zu reden, dann könnt ihr mir auch gern bei Facebook eine Nachricht schicken.

Alles Liebe
Eure Sara

You Might Also Like

0 Kommentare

Copyright

Meine Bilder und Texte dürfen nicht ohne meine persönliche schriftliche Genehmigung verwendet werden. Auf meinem Blog verwende ich weitestgehend eigene Bilder. Sollten Bilder nicht von mir sein, sind sie mit einem Copyright versehen.
Ein Missbrauch meiner persönlichen Daten hat rechtliche Konsequenzen.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *